Connectors und ihre Typen

Steckverbinder werden in verschiedenen Größen und Formen hergestellt. Sie haben Multipoint für die Circular Contact-Schnittstelle, die die Verbindung vervollständigt. Alle Steckverbinder müssen, unabhängig von ihrer Größe oder Form, ein sicheres Gehäuse haben, um Störungen durch die Umgebung, insbesondere das von ihnen übertragene Signal oder elektrischen Strom, zu vermeiden. Mit Anschlüssen können Sie bequemer an- und abschalten. Das Gehäuse für diese Anschlüsse ist unterschiedlich und erlaubt einen Bereich von Spannung und Strom. Ihre robuste mechanische Leistung ermöglicht eine einfache Umgebung zum Abdichten.

Diejenigen, die kreisförmig sind, als ob hintere Gehäuse und Zubehörteile Gewinde an dem hinteren Verbinderzubehör des Steckers enthalten. Receptor-Anschlüsse runden die gesamte Verbindung ab. Wenn wir über Steckverbinder sprechen, sind ihre Kontakte die leitenden Elemente, die den mechanischen und elektrischen Austausch und die Übertragung von Energie und Signalen über die Steckverbinderschnittstelle ermöglichen. Die männlichen Kontakte sind die Leitungen, Stifte oder Pfosten, während die weiblichen Anschlüsse Buchsen haben.

Rundsteckverbinder wie M 23 Rundsteckverbinder sind ideal für den externen Gebrauch. Sie sind auch anwendbar für die Übertragung von elektrischen Signalen, die Stromversorgung von Elektronik oder Datenübertragung. Einige Anschlüsse können gemischte Signale übertragen, weshalb sie als Strom- und Steueranschlüsse bezeichnet werden, da sie die Strom- und Signalübertragung übertragen und ermöglichen.

Arten von Rundsteckverbindern

Rundsteckverbinder haben Mehrfachstecker und werden für Außenanschlüsse verwendet. Sie sind ideal für die Datenübertragung, können elektrische Signale und elektrische Geräte führen. Sie leiten ihren Namen von der Spezifikation eines kugelförmigen Plastikverbinders ab. Solche Verbinder werden in robuster und sicherer industrieller Drahtverbindung verwendet. Sie halten extrem rauen Umgebungen stand und bieten jederzeit sichere Verbindungen. Rundsteckverbinder beschreiben auch andere Spitzen von Steckverbindern wie MIL-SPEC-Steckverbinder und Nano- oder Mikrosteckverbinder.

Rundsteckverbinder (Kunststoff)

Diese sind OEM entwickelt. Sie haben einen Stecker und eine Buchse, die so konfiguriert sind, dass sie ausschließlich mit ihren Anschlüssen übereinstimmen. Die Größe der Schale, der Glühfaden oder die Anpassung und die Kontaktausrichtung erlauben nicht, dass der Verbinder mit anderen Anwendungen übereinstimmt, die nicht ursprünglich hergestellt wurden.

MIL-SPEC-Anschlüsse

Diese müssen den militärischen Standards entsprechen. Ihr Design muss es ermöglichen, die Verbindung vor Umweltfaktoren zu schützen. Als solche werden sie für Gegenstände der Luft- und Raumfahrt und für militärische Zwecke nützlich.

Hochfrequenz (DIN) -Anschlüsse

Sie sind Hochfrequenz-, Multipin-Steckverbinder, die den DIN-Normen entsprechen. Sie haben runde Enden, die gezackt und von einem Metallmantel geschützt sind, um die korrekte Ausrichtung der Stifte zu gewährleisten

Mikro- und Nano-Anschlüsse

Micro-Anschlüsse haben eine Teilung von 0,05 Zoll, während Nano-Anschlüsse 0,025 Zoll haben. Sie enthalten eine oder mehrere Linien von beschichteten Kontakten. Diese Kontakte können entweder abgewinkelt oder gerade sein.

Bei der Auswahl eines Connectors müssen Sie den Typ, das Terminal, das Geschlecht, die Montageoptionen, die Terminaloptionen und die Leistungsoptionen berücksichtigen. Elektrische Anschlüsse haben ein weiches, hochproduktives und antioxidatives Material, um einen leichten Stromfluss zu ermöglichen. Der einzige Nachteil von Rundsteckverbindern ist, dass sie bei der Verwendung in Arrays einen Plattenverlust aufweisen.